Zum Hauptinhalt springen

BV Rheinland: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Personen- und Güterverkehr in Deutschland

Die DVWG Bezirksvereinigung Rheinland lädt herzlich ein zu einer Vortragsveranstaltung am 2. Februar 2021 um 17.00 Uhr über die

„Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Personen- und Güterverkehr in Deutschland“.

Aufgrund der derzeitigen Situation führen wir die Veranstaltung rein virtuell über Zoom durch. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Mit zwei Vorträgen möchten wir zunächst Tendenzen bei der Mobilität im Individualverkehr und im öffentlichen Personenverkehr sowie anschließend verkehrsträgerübergreifend die Entwicklung des Güterverkehrs in Deutschland im Jahr 2020 beleuchten. Danach besteht das Angebot, die Themen der Vorträge im Rahmen einer gemeinsamen Diskussion weiter zu vertiefen.

Referenten der Vorträge sind

Herr Prof. Dr. Roman Suthold, Fachbereichsleiter Verkehr und Umwelt beim ADAC Nordrhein e.V. und Honorarprofessor an der Hochschule Fresenius: Auswirkungen von Corona auf die Mobilität

und

Herr Abteilungspräsident Wolfgang Severing, Abteilungsleiter Verkehrswirtschaft beim Bundesamt für Güterverkehr, Köln: Güterverkehr in Deutschland im Jahr 2020.

Anmeldung zur Veranstaltung: veranstaltung@dvwg-rheinland.de